HYGIENE-MANAGEMENT

Angepasst an den Bedarf Ihres Hauses

 

> Hygieneberatung und -Betreuung von außerklinischen Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens unter Einbezug

   aller relevanten rechtlichen Vorgaben z.B. IfSG, BGRs, ArbSchG, ArbStättV, BioStoffV, GefStoffV, TRGS, MPG, MPBetrebV,

   MPV, BayRDG, MedHygV, TrinkwV, TRBAs und RKI-Richtlinien.

> Einrichtungsbezogene Erstellung von Hygieneplan, Desinfektionsplan, Infektplan

> Unterstützung der Einrichtungsleitung bei Gefährdungsbeurteilung

> Einbeziehen und Koordination Ihres Fachpersonals (z.B. zur Erstellung von Arbeitsanweisungen oder Hygieneplänen)

   in den verschiedenen Abteilungen (z.B. Pflege, Küche,...)

> Leitung und Koordination des Hygieneteams

> Mit-/ Zusammenarbeit der Hygieneabteilung als Bindeglied zu Infektionsschutz-Arbeitsschutz/ Unfallverhütung

> Kontrolle/ Einkauf von Hygiene-/ Desinfektionsprodukten

> Kontrolle/ Einkauf PSA (Desinfektionsarbeiten, Infektionsschutz)

> Hygienemanagement bei Ausbrüchen von Infektionskrankheiten

> Qualitätssichernde Maßnahmen in der Hygiene

> Hygienekommission/ Arbeitsschutzkommission strukturieren

> Schnittstelle zu Fremdfirmen (z.B. Reinigungsfirmen)

> Ansprechpartner für Aufsichtsbehörden

> Hygieneunterweisung des Personals

> Schulung und Fortbildung des Personals