HYGIENEPLAN

Unser Hygieneplan für Ihr Haus:

 

Wir konzipieren mit Ihnen und Ihrem Personal einen einrichtungsbezogen Hygieneplan:

> einheitliche Verfahrenskonzepte

> Innerbetriebliche Verfahrensanweisungen zur Infektionshygiene

> Standardisierte Abläufe auf der Grundlage unserer Analysen und deren Auswertungen, in Bezugnahme der geltenden

   Gesetzgebungen.

 

> Wir gewährleisten die laufende Einweisung, Schulung und Fortbildung Ihrer Mitarbeiter.

> Überwachungsverfahren durch regelmäßige Kontrolle aller maßgeblichen Bereiche.

> Anhand unserer Checklisten und Begehungsprotokolle sind Sie immer über den Stand der infektionshygienischen

   Maßnahmen in Ihrer Einrichtung informiert.

> Wir führen alle notwendigen mikrobiologischen und chemischen Untersuchungen durch.

> Hygienemanagement bei Ausbrüchen von Infektionskrankheiten.

 

Bei einem persönlichem Gespräch in Ihrem Haus beantworten wir gerne, alle Ihre Fragen.

 

 

Gesetzliche Grundlagen zur Pflicht der Erstellung eines Hygieneplans:

 

IfsG, MedHygV, BiostoffV, BGR 206, TRBA 250, RKI-Richtlinien

 

 

Gesetzliche Grundlagen bei der Erstellung eines Hygieneplans:

 

IfsG, MedHygV, BiostoffV, BGR 206, TRBA 250, RKI-Richtlinien, TRBA 200, HygV, TrinkwV, GDVG, ArbSchG, ArbStättV, BioStoffV, GefStoffV, TRGS 401, MPG, MPBeteibV, MPV

 

 

Davon betroffene Einrichtungen:

 

> medizinische Einrichtungen (z.B. Praxen, Kliniken)

> Einrichtungen den Gesundheitswesens (z.B. Pflegeheime)

> Soziale Einrichtungen (z.B. Altenheime, Kindergärten, Schulen)

> Gemeinschaftseinrichtungen